Counter

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Sprüche
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Letztes Feedback



http://myblog.de/aschilein-in-basel

Gratis bloggen bei
myblog.de





4. Sendung

Leider ist das Video etwas zu lang geraten und ich musste es teilen. Hier der 2. Teil:

2.10.08 09:58
 


Werbung


bisher 7 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Vivis / Website (2.10.08 10:17)
1. Frage: Cern-Urknall
Die Wissenschaftler hoffen grundlegende Theorien der Physik damit zu bestätigen. Ich glaube, sie hoffen und bangen, je nach dem, auch, dass etwas komplett unvorhergesehenes passiert. Also eine Reaktion, auf die man neues Wissen aufbauen kann. Wenn wir im nächsten Frühjahr, wenn das Projekt wieder gestartet wird, nicht alle sterben, dann wünsche ich ihnen, dass sie Erfolg haben. ^^

2. Frage: Rasen betreten verboten
Also eine abstrakte Möglichkeit wäre, dass sie es mit einem Kran auf den Rasen gehoben haben.
Eine weitere, dass einfach nur die Leute, die das Schild aufgestellt haben, die ersten waren, die eine Strafe für das Betreten des Rasens bezahlen mussten.
Und was man nicht vergessen sollte: Vielleicht wurde das Schild schon aufgestellt, als das Gras noch gewachsen ist und somit noch keine Grünfläche vorhanden war, die man als Rasen bezeichnen hätte bezeichnen können.


Aschi (2.10.08 10:21)
Ebenso wäre es denkbar, dass die Leute erst das Schild hingestellt haben und dann erst den Rasen gesät haben.


Melanie (4.10.08 13:03)
Hallo Aschi!
Was geht denn bei dir ab? Ist dir manchmal langweilig? Ich erkenne dich nicht wieder. Bist du`s noch Aschi? Warum machst du sowas "Leerreiches"??? Irgendwo sehe ich keinen Sinn darin. Ach und was war denn das mit dem Erzgebirge?
Okay ich will mich nicht beschweren, kreativ bist du ja. Respekt und hast auch keine Scheu dich zu blamieren *lach* Aber das war ja schon immer so ;o) (kleiner Scherz am Rande)
Wie kommst du eigentlich voran mit deinem Diplom?
Na dann lass mal wieder was von dir hören. Vielen Dank auch für die kurze Mail. Lass dir`s gutgehen.
Be blessed

LG Melanie


Hotaru (10.10.08 20:53)
Kombanwa ^^

Auch wenn ich mich wiederhole, aber deine Sendung ist einfach genial. Es gibt keine Nachrichten, bei denen ich sp lachen kan ^_^

Es muss nicht für alles was die Menschen tun einen Grund geben. Warum nicht den Urknall nachstellen? Sowas sieht bestimmt schön aus, das würd ich mir auch gerne ansehen. Ob es bunt ist? Oder ob man da überhaupt was sieht?
A porpos: ich habe mir mal (auf Ivos Hinweis) die Internetseite der Nasa angesehen und einfach mal ein paar Artikel durchgelesen. Das ist voll interessant und detailreich *wow* dauert zwar bis man das englische Zeug verstanden hat, aber es gibt ja auch Fotos und Bilder *grins*

Meistens wird das Schild schon aufgestellt, bevor das Gras gewachsen ist ^.-

Ich bin mal gespannt, was du noch so erkunden wirst.
Die Einblendungen von den Videos (Karaoke, Kathleen) fand ich ne tolle Idee.

Deine Hotaru^^


Aschi (13.10.08 13:29)
Jetzt fällst mir selber erst auf. Selbst wenn das Gras noch nicht gewachsen ist, ist es trotzdem da. Damit will ich meine eigene Meinung (2. Kommentar) festigen.


ratemal (14.10.08 11:15)
Hi Aschi,
also wieso stellen diese "Wissenschaftler" in der Schweiz den Urknall nach? Ich glaube nur, dass man damit eine Möglichkeit sucht die Welt vielleicht schneller untergehen zu lassen, falls die Klimakatastrophe das nicht in den nächsten 30 Jahren regelt.
Hm, und das mit dem Rasenschild ist eigentlich auch ganz simpel, das ist der Härtetest für jeden Speerwerfer, die müssen sich ja auch mal im Alltag beweisen. Und das ist auch der Grund, warum die Teile immer so schief im Boden stecken.
So das war's von mir....freu mich schon auf die nächste Sendung und was du hierdraus so machst.
GlG Lydia


Manja (9.12.08 11:40)
Bin etwas hinterher, aber besser spät als nie.

Ich finde es wie Hotaru auch faszinierend, dass der Urknall nachgestellt werden soll, auch wenn das sicher nicht unter Originalbedingungen möglich ist. Bis jetzt ist die Erde ja noch nicht von einem schwarzen Loch verschluckt worden.

Das Schild auf dem Rasen: Nehmen wir doch mal die Stringtheorie (wenn ich mich recht erinnere) Da gibt es 10 oder 11 Dimensionen. Gegeben ist ein Stück Rasen (dreidimensional) und ein Schild (ebenfalls dreidimensional). Wir gehen also in die 4. Dimension und nehmen das Schild mit. Der Rasen ist von unserem Standpunkt aus flach wie eine Flunder. Es ist nun leicht, das Schild mittenrein zu stecken. Zurück in die dreidimensionale Welt und fertig.

Nicht über meinen Geisteszustand wundern.

Manja

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung